Kolumne

Doris Knecht

Irgendwie anders, ­irgendwie zusammen

Früher wären wir am 1. Adventsonntag mit anderen Familien zusammengesessen, hätten Kekse gebacken, Lichterketten aufgehängt, die erste Kerze am Adventkranz angezündet, hätten in der früh einbrechenden Dunkelheit bei Kerzenschein mit roten Backen Weihnachtslieder gesungen, hätten Kakao und Tee getrun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.