Land investiert in die Weiterbildung

Bregenz Damit die entsprechenden Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung in Bludenz, Götzis und Bregenz auch 2021 stattfinden können, hat die Landesregierung jetzt die erforderlichen Fördermittel bewilligt. So werden an den Verein Vorarlberger Volkshochschulen (VHS) rund 200.000 Euro überwiesen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.