Urteil nach drei Jahren Buwog-Prozess

Grasser sieht sich als Opfer einer übermotivierten Staatsanwaltschaft. APA

Grasser sieht sich als Opfer einer übermotivierten Staatsanwaltschaft. APA

Wien Vor drei Jahren fiel der Startschuss im Buwog-Korruptionsprozess unter anderem gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser, Ex-FPÖ-Generalsekretär Walter Meischberger und den Lobbyisten Peter Hochegger. Am 4. Dezember soll das Verfahren nun ein Ende finden und Richterin Marion Hohenecker ihr Urt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.