„Todeszahlen wie bei einem täglichen Flugzeugabsturz“

Berlin Die Menschen in Deutschland müssen sich auf eine Verschärfung des Teil-Lockdowns einstellen, dürfen aber auf Lockerungen zu Weihnachten hoffen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten begannen am Mittwoch mit entsprechenden Beratungen. Am Rande dessen machte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) auf die Dramatik der Lage aufmerksam: „Wir dürfen keine Zeit verlieren. Die Todeszahlen sind aktuell so hoch, als würde jeden Tag ein Flugzeug abstürzen.”

Details der neuen Regeln und Ausnahmen sind unklar, etwa, ob die Lockerungen auch noch zu Silvester gelten. Söder ist dagegen. „Denn Weihnachten ist das Fest der Familie, Silvester natürlich mehr das Fest der Freunde.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.