14 Coronastrafen im Land

Wien Seit einer Woche befindet sich Österreich im harten Lockdown. Wer sich nicht an die Regeln hält, riskiert eine Strafe. Die Vorarlberger zeigen laut Zahlen des Innenministeriums bislang Disziplin. Von den knapp 1500 Coronastrafen zwischen 17. und 22. November wurden gerade einmal 14 aus Vorarlberg gemeldet. Das ist österreichweit der geringste Wert. Wien ist mit 617 Anzeigen und Strafen Spitzenreiter, gefolgt von Ober- (226) und Niederösterreich (175). VN-ebi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.