Wasserrettung bekommt neues Einsatzboot

Die „Aegidius“ wird nach 17 Jahren ausgemustert und durch ein modernes Such- und Rettungsboot ersetzt.  VLK

Die „Aegidius“ wird nach 17 Jahren ausgemustert und durch ein modernes Such- und Rettungsboot ersetzt.  VLK

Land und Gemeinden unterstützen die 1,5 Millionen Euro teure Anschaffung.

Bregenz Das in die Jahre gekommene Rettungsboot V9 „Aegidius“ der Vorarlberger Wasserrettung wird ausgemustert und durch ein neues Boot ersetzt. Der Investitionsaufwand liegt bei rund 1,5 Millionen Euro. Bei der Anschaffung leisten das Land sowie die Vorarlberger Gemeinden wichtige finanzielle Hilfe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.