Kogler will sich bei Lockerungen nicht festlegen

Wien Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) will nichts versprechen. „Fix ist in diesen Zeiten nix“, meint er in der „ORF-Pressestunde“ zu erhofften Lockerungen des Lockdowns nach dem 6. Dezember. Man könne dabei nur schrittweise und behutsam vorgehen. Als besonders wichtig bezeichnete Kogler aber die Öf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.