Wiener Parteien sollen Bücher öffnen

Rot-pinke Koalition kann loslegen. Regierungspakt fixiert.

wien In der Bundeshauptstadt gibt es bald die erste rot-pinke Regierung Österreichs. Nach der Wiener SPÖ haben auch die Neos der Koalitionsvereinbarung in einer Mitgliederversammlung zugestimmt. Im pinken Verhandlungsteam saß auch ein Vorarlberger. Der Landtagsabgeordnete Johannes Gasser war für den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.