Jassen in Vorarlberg

Wieso wird die Ass auch als Sau bezeichnet?

Die ältesten Jasskarten des Landes befinden sich im Vorarlberger Landesarchiv und im Vorarlberg Museum. Der Historiker Karl Heinz Burmeister fand bei diesem Kartenbild Gemeinsamkeiten mit dem Ulm-Münchner-Typ, einer Kartenausgabe, die um 1500 verbreitet war. Beiden Kartentypen gemein ist, dass auf a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.