Dschihadist untergetaucht

Nach dem Terroranschlag in Wien wird gegen 21 Männer ermittelt.  APA

Nach dem Terroranschlag in Wien wird gegen 21 Männer ermittelt.  APA

Keine Spur von Vorarlberger Islamist. Der Haftbefehl ist aufrecht.

Bregenz In Folge des Terroranschlags in Wien wurde die Politik rasch aktiv. Die Bundesregierung präsentierte ein Vorhabenspaket, eine Untersuchungskommission arbeitet die Fehler im Vorfeld auf. Die Wiener Polizei richtete die Ermittlungsgruppe „2. November“ ein. Sie ermittelt gegen 21 Männer, die vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.