Mit Abstand unterm Narrenhut zusammenrücken

von Matthias Rauch
Michel Stocklasa sorgt sich darum, wie die organisierte Narretei durch die Coronazeit kommt.  VN/Paulitsch

Michel Stocklasa sorgt sich darum, wie die organisierte Narretei durch die Coronazeit kommt.  VN/Paulitsch

Die Narren starten still in die fünfte Jahreszeit.

Buch Dieses Jahr wird es am heutigen 11. November zur 11. Stunde ungewöhnlich ruhig auf Vorarlbergs Dorfplätzen sein. „Mir ist zu Ohren gekommen, so mancher Zunftmeister werde allein auf dem Platz stehen und um 11.11 Uhr der Faschingssaison entgegenwinken“, weiß Michel Stocklasa zu berichten, seines

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.