Verein Bodenfreiheit sieht in Urteil Verlust von Bürgerrecht

Bregenz Die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs (VfGH) zur Volksabstimmung in Ludesch hat den Bürgern das Initiativrecht zur Herbeiführung einer Volksabstimmung auf Gemeindeebene genommen, schreibt Kerstin Riedmann vom Verein Bodenfreiheit in einem Offenen Brief an alle Vorarlberger Nationalrät

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.