Kommentar

Johannes Huber

Flexible Verantwortung

Im Zusammenhang mit der humanitären Katastrophe von Moria sprach Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) von „flexibler Solidarität“. Praktisch sollte das bedeuten, dass man nur dort hilft, wo man will. Flüchtlinge auf griechischen Inseln sollten sich in diesem Sinne wenig bis nichts erwarten von Österre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.