Zeichen der Solidarität

Am Turm des Schrunser Münsters ist die schwarze Flagge gehisst. „Wir setzen damit ein Zeichen für ein Miteinander und Solidarität“, sagt Pfarrer Hans Tinkhauser. Am Mittwochabend gedachte er bei einem Gottesdienst im Münster der Opfer der Terrorattacke in Wien. „Durch Brutalität darf nicht Hass ents

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.