Schweiz ruft die Armee zur Hilfe

Soldaten sollen in den Spitälern eingesetzt werden. St. Gallen sucht zusätzlich Personal.

WIEN In der Schweiz wird’s eng. Gestern wurden erstmals mehr als 10.000 Neuinfektionen an einem Tag bestätigt. Außerdem gab es 247 Hospitalisierungen und 72 Todesfälle. Die Frage ist nicht, ob, sondern wann die Kapazitätsgrenzen im Gesundheitswesen erreicht werden. Noch können die nötigsten Vorkehru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.