Corona zwingt Land zu Millionen-Darlehen

Bregenz „Die Budgetentwicklung des Landes ist massiv von den Covid-19-Auswirkungen geprägt. Damit verbunden ist ein höherer Finanzierungsbedarf. Es freut mich, dass alle Parteien einer Darlehens­aufnahme in der Höhe von 150 Millionen Euro zugestimmt haben, die nun für die akute Krisenbekämpfung zur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.