Soner Ö.: Generalprokuratur gegen Nichtigkeitsbeschwerde

Der Oberste Gerichtshof beschäftigt sich mit dem Urteil gegen Soner Ö.  VN/Hartinger

Der Oberste Gerichtshof beschäftigt sich mit dem Urteil gegen Soner Ö.  VN/Hartinger

Wien Die österreichische Generalprokuratur spricht sich gegen die Nichtigkeitsbeschwerde im Fall Soner Ö. aus. Damit liegt der Ball nun beim Obersten Gerichtshof.

Anfang des Jahres wurde Soner Ö. wegen Mordes am Leiter der Sozialabteilung der BH Dornbirn zu lebenslanger Haft verurteilt. Seine Verteid

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.