Nicht die erste Staatstrauer

Die Fahne beim Parlament wehte 2014 bei Prammers Tod auf Halbmast. APA

Die Fahne beim Parlament wehte 2014 bei Prammers Tod auf Halbmast. APA

Wien Die Flaggen in Österreich hängen auf Halbmast. Die Bundesregierung beschloss am Dienstag aufgrund der Terrorattacke in Wien eine dreitägige Staatstrauer. Diese wird erlassen, wenn ein amtierender Bundespräsident, Nationalratspräsident oder Kanzler stirbt; auch, wenn sehr viele Personen etwa als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.