„Talent 3“ kommt doch noch auf Schiene

Der „Talent 3“ ist größer und wandelbarer als sein Vorgänger.  VN/Stiplovsek

Der „Talent 3“ ist größer und wandelbarer als sein Vorgänger.  VN/Stiplovsek

Jetzt soll er in den Fahrplan aufgenommen werden.

Wien Er war das Prestigeobjekt von Mobilitätslandesrat Johannes Rauch (Grüne), nun kommt er: Im November starten die ÖBB den Probebetrieb des „Talent 3“ mit Fahrgästen in Vorarlberg. Das kündigte das Unternehmen am Samstag gegenüber der APA an. Die Eisenbahnbehörde habe den nächsten Schritt im Zulas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.