Infektionswelle erreicht die Spitäler

Immer mehr Patienten auf der Intensivstation: Mögliche Kapazitäten jedoch unbekannt.

WIEN „Ein exponentielles Wachstum übersteigt das Vorstellungsvermögen“, sagt Thomas Czypionka vom Institut für Höhere Studien: Lange ist es kaum wahrnehmbar, doch plötzlich ist es unfassbar. Das zeigt sich bei den Infektionszahlen genauso, wie nun bei der Zahl der Patienten in den Spitälern. Vor wen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.