150 Rekruten legen Gelöbnis ab

Die Angelobung fand aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das Treuegelöbnis wurde mit Mund-Nasenschutz nachgesprochen.  M. Koppitz 

Die Angelobung fand aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das Treuegelöbnis wurde mit Mund-Nasenschutz nachgesprochen.  M. Koppitz 

Bludesch Bei einem Festakt in der Walgaukaserne in Bludesch wurden am Freitagnachmittag über 150 Rekruten aus Vorarlberg angelobt. Derzeit absolvieren die Grundwehrdiener die allgemeine Basisausbildung beim Jägerbataillon 23, anschließend werden sie zu Hochgebirgsjägern ausgebildet. Während des Wint

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.