Vorarlberg zählt mehr als 400.000 Einwohner

Das Rheintal ist für Neuankömmlinge die gefragteste Adresse.  VN/Steurer

Das Rheintal ist für Neuankömmlinge die gefragteste Adresse.  VN/Steurer

Bevölkerungszuwachs aufs Rheintal konzentriert.

Bregenz Vorarlberg hat erstmals mehr als 400.000-Einwohner. Das geht aus dem aktuellen Zahlenwerk der Landesstatistik hervor. Demnach hatten zum Stichtag 30. September dieses Jahres exakt 399.931 Personen ihren Hauptwohnsitz in Vorarlberg gemeldet. Das sind 2399 Menschen mehr als im September 2019.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.