Bayern nimmt Pendler in die Pflicht

Der kleine Grenzverkehr hat nach wie vor seine Tücken, denn gefallen ist nur die Quarantäne. vn/sams

Der kleine Grenzverkehr hat nach wie vor seine Tücken, denn gefallen ist nur die Quarantäne. vn/sams

900 Bayern-Pendler aus Vorarlberg müssen nun wöchentlich einen negativen Covidtest vorlegen.

Feldkirch, München Noch sind die Grenzen nicht geschlossen, das Nadelöhr wird jedoch enger: 900 Vorarlberger pendeln regelmäßig beruflich in den Freistaat Bayern. Sie müssen nun alle sieben Tage beweisen, dass sie frei von Covid-19-Viren sind. Das gilt für all jene, die mindestens einmal wöchentlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.