Grippeimpfstoff vom Land bestellt

Bregenz Wie Landesrätin Martina Rüscher in einer Anfragebeantwortung an FPÖ-Abgeordneten Hubert Kinz mitteilt, hat die Landesregierung auch selbst versucht, sich mit Grippeimpfstoff einzudecken. Die Bemühungen laufen seit April. „Eine der Anfragen ist voraussichtlich erfolgreich“, schreibt Rüscher.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.