Ein Frühstück für Pflegende

Der Dank galt den Menschen, die unentgeltlich für andere da sind.  Gemeinde

Der Dank galt den Menschen, die unentgeltlich für andere da sind.  Gemeinde

Lustenau, Hohenems Am vergangenen Sonntag wurde in mehreren Vorarlberger Gemeinden ein Frühstück für pflegende Angehörige organisiert und den Menschen an die Haustür geliefert. Zwölf Helferinnen und Helfer – Freiwillige aus Verwaltung, Politik, von Netzwerkpartnern oder Ehrenamtliche – belieferten e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.