„Er hat meine Seele getötet“

Das Missbrauchsopfer will anonym bleiben.  

Das Missbrauchsopfer will anonym bleiben.  

Das Martyrium eines misshandelten und missbrauchten Mädchens.

Feldkirch Petra* (60) kann nicht mehr weinen. „Seit ich 15 bin, habe ich nicht mehr geheult. Ich habe anscheinend keine Gefühle mehr. Etwas in mir ist abgestorben.“ Die heute 60-Jährige wurde als Kind von einem Mann aus ihrem Umfeld misshandelt und missbraucht. „Dieser Mann hat mich gebrochen. Meine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.