„Uns stehen schwierige Zeiten bevor“

Sinken die Coronazahlen nicht, könnten Intensivstationen an ihre Grenzen kommen, sagt Kurz.

Wien Es war nicht der erste Appell von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). Am Sonntag bat er die Bevölkerung via Videobotschaft, ihre sozialen Kontakte zu reduzieren. Vergangene Woche forderte der Kanzler die Bundesländer bereits auf, Maßnahmen zu verschärfen. Heute, Montag, wird es auch so weit sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.