Ärger um Anweisung

ÖGK verlangt von Landesstellen penibel Auskunft.

dornbirn Eigenständigkeit sieht anders aus. Entsprechend widerwillig wird sie von ÖGK-Landesstellenvorsitzender Manfred Brunner (57) kommentiert. Worum geht es? Anlass für den Unmut ist eine schriftliche Dienstanweisung von Generaldirektor Bernhard Wurzer an die Landeschefs, in der eine lückenlose W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.