Vorarlbergs Nachtlokale bislang vorbildlich

Die Sperrstunde bleibt bei 22 Uhr. In der Gastronomie herrscht Unverständnis. VN/Sams

Die Sperrstunde bleibt bei 22 Uhr. In der Gastronomie herrscht Unverständnis. VN/Sams

In den vergangenen drei Wochen kam es in Vorarlberg nur zu einer Anzeige.

BREGENZ 108 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Sperrstunde, davon 49 in Wien: Das ist das Fazit der Kontrollen zur Einhaltung der Sperrstunde am vergangenen Wochenende. Die Vorarlberger Nachtgastronomie kann bislang als vorbildlich gelten. Seit Beginn der Durchsetzung der Sperrstunde am 18. Septembe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.