Neos fordern Aufnahme von­ ­Kindern und Familien aus Moria

Bregenz Die Bilder des abgebrannten Flüchtlingslagers Moria auf der griechischen Insel Lesbos gingen um die Welt. Unter den Geflüchteten in diesem Lager befinden sich auch Familien und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Die Vorarlberger Neos möchten, dass das Land einen kleinen Beitrag dazu lei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.