Zu viele Neuinfektionen auch in Vorarlberg

Zuwachs bestätigter Fälle hat sich am Wochenende im roten Bereich verfestigt.

SCHWARZACH Nicht nur in ganz Österreich, sondern auch in Vorarlberg sind in den vergangenen Tagen zu viele Neuinfektionen verzeichnet worden. Vom Ziel von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne), zu einer Halbierung zu kommen, hat man sich weiter entfernt. Anschober führt das vor allem auf ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.