Hilferuf aus dem Kleinwalsertal

Der Kanzlerbesuch im Mai hatte Hoffnungen auf eine Sonderlösung geweckt. Mittlerweile macht sich im Tal Ernüchterung breit. VN

Der Kanzlerbesuch im Mai hatte Hoffnungen auf eine Sonderlösung geweckt. Mittlerweile macht sich im Tal Ernüchterung breit. VN

Petition mit knapp 8000 Unterschriften: Bewohner fürchten um wirtschaftliche Existenz.

mittelberg Die ersten Betriebe haben bereits geschlossen. Seit Vorarlberg von den deutschen Behörden wegen hoher Coronafallzahlen auf die rote Liste gesetzt wurde, erlebt das Kleinwalsertal faktisch einen zweiten Lockdown. Die Enklave, die ausschließlich über deutschen Boden erreichbar ist, steht mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.