VN-Interview. Wolfgang Matt (65), Bürgermeister von Feldkirch

„Ich war optimistisch, aber es hätte alles passieren können“

Wolfgang Matt darf im Bürgermeistersessel sitzen bleiben. Wenig Freude kommt bei ihm jedoch angesichts der niedrigen Wahlbeteiligung auf. 

Wolfgang Matt darf im Bürgermeistersessel sitzen bleiben. Wenig Freude kommt bei ihm jedoch angesichts der niedrigen Wahlbeteiligung auf. 

Wolfgang Matt (ÖVP) ist erleichtert, den Bürgermeistersessel verteidigt zu haben.

Feldkirch Bereits beim ersten Wahlgang hat Wolfgang Matt (65, VP) einen klaren Vorsprung auf seinen Herausforderer Daniel Allgäuer (56, FP) aufweisen können. Bei der Bürgermeisterstichwahl wurde Matt – erwartungsgemäß – von 6157 Bürgern (61,69 Prozent) in seinem Amt bestätigt. 

 

Herr Matt, S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.