Auch SPÖ ärgert sich über Sperrstunde

Dornbirn Der Dornbirner Stadtrat Markus Fäßler sorgt sich um die Gastronomie. „Die Sperrstundenverkürzung durch die Landesregierung war voreilig und ohne Absprache mit den Gastronomen. Viele Dornbirner Gastronomen werden an den Rand der Existenz getrieben“, warnt er. Seit Freitag gilt: Ab 22 Uhr ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.