Auch Bischof Benno setzt sich für Gedenkstätte ein

Die Familie Perauer hält zusammen. Die Gedenkstätte im Areal der Dreiheiligenkirche soll ein Mahnmal gegen alle Gewaltopfer werden.  VN/Hämmerle

Die Familie Perauer hält zusammen. Die Gedenkstätte im Areal der Dreiheiligenkirche soll ein Mahnmal gegen alle Gewaltopfer werden.  VN/Hämmerle

Mahnmal in Innsbruck soll an getötete Vorarlberger erinnern.

Innsbruck, Feldkirch Es waren zwei Bluttaten, die viele Menschen in Vorarlberg und Tirol erschütterten. Am 13. Mai 2018 starb in Imst auf einem Parkplatz ein damals 17-jähriger Lustenauer nach tödlichen Messerstichen. Wenige Monate später, am 25. November 2018, wurde der 21-jährige Bregenzer Michael

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.