Ein Drahtseilakt

Anni Kaufmann am Maschinistenpult der Karrenseilbahn Dornbirn.   VN/Lerch

Anni Kaufmann am Maschinistenpult der Karrenseilbahn Dornbirn.   VN/Lerch

Anni Kaufmann ist in eine Männerdomäne eingebrochen.

Dornbirn Nach der Ausschulung war für Anni Kaufmann eigentlich klar, was sie werden wollte: Säuglingsschwester. Auf der Wochenstation im Spital Dornbirn schnupperte sie in den Beruf hinein. Dort sah man, dass Anni mit den Kleinen gut umgehen konnte. „Eine Schwester bemerkte, dass ich die Babys beruh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.