Hoher Rücklagenbestand in zwei Kammern

Ärztekammer und Landwirtschaftskammer haben ein finanzielles Polster.

Bregenz „Österreich ist ein Kammerstaat.“ Mit dieser Feststellung leitet Neos-Landtagsabgeordneter Johannes Gasser seine Anfragen über die Finanzierung der Landwirtschaftskammer und der Landesärztekammer ein. Die Antworten zeigen: Während die Landwirtschaftskammer im Vorjahr 690.000 Euro Beiträge ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.