Kampagne für zeitgemäßen Religionsunterricht

Bischof Benno Elbs und Annamaria Ferchl-Blum stehen hinter der Kampagne. Diözese

Bischof Benno Elbs und Annamaria Ferchl-Blum stehen hinter der Kampagne. Diözese

feldkirch „Ich glaube – Ja“ ist der Titel einer Kampagne, die zeitgemäßen Religionsunterricht in den Blickpunkt stellt. Sie soll verdeutlichen, dass Religionsunterricht mehr ist als reine Glaubensvermittlung. In Vorarlberg nehmen 89 Prozent der 31.501 katholischen Schüler am Religionsunterricht teil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.