Erdrutsch sorgt in Lech für zweite Runde bei Bürgermeisterwahl

Stefan Jochum geht aus dem ersten Wahlgang als klarer Favorit hervor.

Stefan Jochum geht aus dem ersten Wahlgang als klarer Favorit hervor.

Stefan Jochum verfehlt um wenige Stimmen Mehrheit.

Lech Das Staunen muss wohl groß gewesen sein in Lech, als die Stimmen der Gemeinde- und Bürgermeisterwahl ausgezählt wurden. Mit 47,7 Prozent ging Stefan Jochum (Unser Dorf) vor Bürgermeister Ludwig Muxel (Liste Lech) mit 35,5 Prozent und Bruno Strolz (Zusammen uf Weg), 16,9 Prozent, aus dem ersten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.