Ampelfarbe Grün steht in Vorarlberg auf der Kippe

bregenz An der Coronafront zeichnet sich keine Entspannung ab. Nach wie vor nehmen die Neuinfektionen in Vorarlberg im zweistelligen Bereich zu. „Dass die Zahlen im Herbst nach oben gehen, war zu erwarten“, sagte Gesundheitsexperte Armin Fidler im VN-Interview. Überraschend kommt jedoch der frühe Ze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.