Spannung vor Bürgermeister-Direktwahl vor allem in Städten

In 65 Orten werden Gemeindeoberhäupter direkt bestimmt.

Bregenz Spannung versprechen insbesondere die Urnengänge in den Städten, wo die Volkspartei schon 2015 ihre absoluten Mehrheiten eingebüßt hat. Zudem erscheinen in einigen Städten Bürgermeister-Stichwahlen sehr wahrscheinlich. Zwar gilt die Vorarlberger Gemeindepolitik als „tiefschwarz“, eine absolu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.