Ungültige Stimmen in Feldkirch befürchtet

Im Feldkircher Rathaus wurden ein paar Kuverts vergessen.  VN/Hartinger

Im Feldkircher Rathaus wurden ein paar Kuverts vergessen.  VN/Hartinger

Fehlende Kuverts: Meisten sollte Stimmabgabe möglich sein, beteuert der Bürgermeister.

Bregenz In Feldkirch landete eine Wahlkarte ohne Kuvert bei einem Wähler. Bürgermeister Wolfgang Matt, am Sonntag von den VN zu dieser Causa befragt, beteuerte, es handle sich um einen absoluten Einzelfall. Zwei Tage später stellt sich heraus, dass dem nicht so ist. Am Dienstag traf sich die Gemeind

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.