Doppelhaushälfte in Höchst um 378.000 Euro verkauft

Höchst In der Schützenstraße in Höchst wurde eine Doppelhaushälfte mit einer Baufläche von 155 Quadratmeter um 378.000 Euro verkauft. Käufer wie auch Verkäufer des Hausanteils sind Privatpersonen. Unterzeichnet wurde der Kaufvertrag am 29. Mai. Die Verbücherung datiert mit Juli 2020.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.