Deponie-Ermittlungen wurden eingestellt

Bürserberg Anzeigen hatten Ende des vergangenen Jahres die Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. In einem Ermittlungsverfahren wurde dem Verdacht nachgegangen, am Schea-Murbruch seien große Mengen Müll illegal entsorgt worden. Gleich zweimal wurden Grabungen durchgeführt, die VN berichteten. Zude

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.