Von einer Strategie, die erste Früchte trägt

MINT-Förderwettbewerb des Landes steht vor Abschluss.

Bregenz Junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik begeistern – dafür setzt das Land unter dem Begriff MINT seit einem Jahr auf eine gemeinsam mit Wirtschaftskammer, Bildungsdirektion und BIFO entwickelte Förderstrategie. Dies trägt nun erste Früchte. Der 1. MINT-Förder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.