Die Folgen des Lockdowns in den Spitälern

Aufenthalte, auch bei akuten Erkrankungen, sanken deutlich.

wien Während des Covid19-Lockdowns haben Österreichs Krankenhäuser ihre Leistungen stark zurückgefahren. Die Zahl der Spitalsaufenthalte bei akuten und nicht akuten Erkrankungen sank deutlich. Auch Krebsdiagnostik wurde verschoben. Das ergibt sich aus ersten Abschätzungen, die am Mittwoch bei einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.