„Rot“ heißt Hausunterricht

Bildungsminister Faßmann legt Pläne für Schulbetrieb in Coronazeiten vor.

wien, bregenz Der Schulbeginn rückt näher. Für Vorarlbergs Schüler und Pädagogen geht es am 14. September los. Ob ein weitgehend normaler Schulbetrieb möglich ist oder Auflagen wie eine Maskenpflicht nötig sind, hängt von der Corona-Ampel ab. Kritiker vermissen genauere Informationen.

 

Ist e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.