Minus von 619 Millionen Euro

wien Der Dachverband der Sozialversicherungsträger hat am Montag eine Gesamt-Bilanz-Prognose für 2020 vorgelegt. Coronabedingt wird über alle fünf Träger hinweg ein Minus von 619 Millionen Euro erwartet. Am Mittwoch starten  Gespräche über einen finanziellen Ausgleich durch den Bund.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.