Mariahilfstraße wird zur Begegnungszone

Durch die Begegnungszone im zentralen Bereich der Mariahilfstraße und der Friedhofgasse soll die Aufenthaltsqualität erhöht und der Verkehr verlangsamt werden.  Stadt

Durch die Begegnungszone im zentralen Bereich der Mariahilfstraße und der Friedhofgasse soll die Aufenthaltsqualität erhöht und der Verkehr verlangsamt werden.  Stadt

BRegenz Die Bregenzer Mariahilfstraße und die Friedhofgasse werden zur Begegnungszone. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. Damit sollen die Schleichwege durchs Quartier unattraktiver, der Verkehr verlangsamt und die Verkehrssicherheit und Aufenthaltsqualität für Fußgänger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.