Am Wocherhafen kehrte Ruhe ein

Mülleimer gibt es am Wocherhafen nicht wenige. Es strömen aber derzeit mehr Menschen als üblich an den See.  VN/Hartinger

Mülleimer gibt es am Wocherhafen nicht wenige. Es strömen aber derzeit mehr Menschen als üblich an den See.  VN/Hartinger

Derzeit erinnert am Wocherhafen wenig an den Ballermann. Konfliktfelder aber bleiben.

Bregenz Am Vormittag präsentiert sich der Wocherhafen auf den ersten Blick so, wie man es sich wünschen würde: Die zahlreichen Müllkübel entlang des Ufers sind geleert, die Liegewiese wirkt sauber. „Die letzten Tage hat es sich wirklich gebessert“, bestätigt Peter Herburger (52) als Betreiber des Ki

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.